• Kurhaus-5

    Kurhaus Bergün

  • speisesaal_slider

    15 Jahre Swingscouts


Tanzen - Feiern - Geniessen

Lester’s Blues

Lester’s Blues aus Belgien

Sie haben sich dem energetischen und scheinbar mühelosen Swing der 1930er Jahre von Count Basie, Lester Young und ähnlichen Zeitgenossen verschrieben.
Seit 2016 spielen sie an unzähligen Lindy-Hop und Jazz-Festivals.

Tom Callens -  Tenor saxophone, leader
David Lukacs – Clarinet, tenor saxophone
Hans Bossuyt – Trumpet
Luk Vermeir -  Piano
Victor Da Costa – Rhythm guitar, solo guitar
Sam …

Mehr »

Ein Kurhaus für uns allein

Das Kurhaus Bergün – an diesem Wochenende wieder ein Hotel voller Lindy-Hopper – was kann man sich schöneres vorstellen?

Das majestätische Haus verzaubert mit seinem Charme aus der Jugendstilzeit. (Fast) alles ist so erhalten oder wiederhergestellt, wie bei der Eröffnung 1906 – Möbel inklusive. Eine Werbung aus damaliger Zeit beschreibt es so:

«Zentralheizung, elektrisches Licht, Lift, Badezimmer, …

Mehr »

Die Swingscouts werden 15

Im Jahr 2004 brachten Roman, Marc, Chrissi und Evelyne Lindy Hop nach Winterthur. Die vier haben in Zürich Lindy Hop tanzen gelernt. Ein Tanzkurs für den jährlichen Pfadiball – noch in der Vor-Swingscouts-Zeit – brachte dann die Sache ins Rollen.

Bald schon fand sich immer mehr Leute, die Lindy Hop lernen wollten. Also wurde ein weiterer …

Mehr »

Auf einen Blick

Wann & Wo
13. Dezember– 15. Dezember 2019, im Kurhaus Bergün

Anreise

  • Am Freitag gemeinsam mit dem Zug
  • Alternative: individuelle Anreise mit Zug oder Auto (Parkplatzkosten!)

Unterkunft

bitte organsiere dir keine alternative Unterkunft. Eine Teilnahme ist nur im Gesamtpaket möglich.

  • 2er-Zimmer mit eigener Dusche
  • 1er, 2er- oder 3er-Zimmer mit Etagendusche
  • Massenlager im Kurhaus
  • zusätzliche Mehrbettzimmer/Massenlager im Pfadiheim

Das Kulinarische
Das Kurhaus bietet uns ein wahres Verwöhnprogramm. Das leibliche Wohl steht unbedingt im Vordergrund.
Starte den Tag mit einem wunderbaren Brunch-Buffet aus lokalen Köstlichkeiten. Wenn du bis zum Nachmittag wieder Appetit verspürst, steht ein Mittagsbuffet bereit. Abends erwartet dich dann ein fantastisches Menü. Es wird frisch gekocht, aus überwiegend lokalen Produkten, gekonnt zubereitete Speisen der Alpenküche, mit stetem Blick über den Tellerrand und Experimentierfreude. Das Team überrascht immer wieder mit tollen Einfällen und liebevollen Details.

Zu später Stunde gibt es noch einmal ein Stärkung, damit wir ganz sicher nicht hungrig ins Bett gehen. Das Kurhaus-Team kümmert sich um unser Wohlergehen. Softdrinks und Kaffee sind bei den Mahlzeiten inklusive.

Während dem ganzen Aufenthalt steht ein Buffet mit klarem Bündner Bergquellwasser und erfrischendem Sirup à discrétion bereit.

Kosten

  • Für das komplette kulinarische Rundum-Sorglos-Paket: 175 CHF
  • Parties, Rahmenprogramm und Mini-Workshops: 140 CHF.
  • Hinzu kommen die Zimmerpreise, die sich pro Person und Nacht zwischen 50.- und 90.- CHF bewegen. Pfadiheim: 40 CHF

Stipendium

In diesem Jahr haben sich die Swingscouts entschieden, den Jubiläums-Anlass in Bergün mit einem Stipendium zu unterstützen. Bist du noch in der Ausbildung oder im Studium oder bist du in Besitz einer Kulturlegi? Für diejenigen, die sich den vollen Betrag eigentlich nicht leisten können bieten wir 15 vergünstigte Plätze (165 CHF Reduktion) nach Eingang der Anmeldungen.

Anmelden

Informationen und Bedingungen rund um die Anmeldung


Zimmerbelegung
Die Anmeldung muss Zimmerweise erfolgen (ausgenommen Massenlager), das heisst:
Bei der Anmeldung muss die gewünschte Zimmerkategorie angegeben werden, sowie die Namen von genügend Personen, um das Zimmer zu füllen.
Beispiel: Person A meldet sich an, wünscht ein Dreierzimmer und gibt als Zimmergspänli B und C an.
Jede Person muss sich einzeln über die Homepage anmelden. Die Anmeldung wird erst bestätigt, wenn sich alle Personen eines Zimmers angemeldet haben.
Beispiel: B meldet sich auch an, dann C. Nun erhalten A, B und C die Reservationsbestätigung.
Wir geben unser Bestes um eure Wünsche zu berücksichtigen. Sollte etwas nicht machbar sein, werden wir mit euch Kontakt aufnehmen um eine entsprechende Lösung zu finden.

Anmeldung

  • Deine Anmeldung für den Anlass ist verbindlich.
  • Nach Eingang aller Anmeldungen für dein Zimmer, prüfen wir die Verfügbarkeit und senden dir ein paar Tage nach Anmeldungseingang eine E-Mail mit den Zahlungsangaben. Ab diesem Zeitpunkt muss der offene Betrag innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.
  • Deine Teilnahme wird definitiv per E-Mail bestätigt, sobald der gesamte Betrag bei uns eingetroffen ist. Bezahlst du nicht in der genannten Frist, ist deine Teilnahme nicht mehr garantiert.
  • Bankspesen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
  • Bitte organisiere dir keine eigene Übernachtungsmöglichkeit. Eine Teilnahme ist nur im Gesamtpaket erhältlich. Es gibt keinen Partypass.

Kinder
Das Kurhaus ist sehr kinderfreundlich. Es stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Kinder unterzubringen und zu verpflegen. Wenn ihr eure Kinder mitbringt, dann vermerkt im entsprechenden Feld bitte Namen und Alter. Wir werden dann auf euch zukommen und eine individuelle Zimmerlösung finden.

Absage und Rückerstattung

Nach Erhalt der definitiven Teilnahmebestätigung ist grundsätzlich keine Rückerstattung der Teilnahmegebühren möglich. Es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

  • Ersatz durch Veranstalter: Im Falle einer Warteliste kann der Veranstalter den freien Platz weitergeben. Eine Rückerstattung erfolgt erst, nachdem der/die neue Teilnehmer/in die volle Teilnahmegebühr bezahlt hat.
  • Ersatz durch Teilnehmer/innen: Verhinderte Teilnehmer/innen können selbst nach Ersatz suchen. Falls der Platz weitergegeben wird, ist dies dem Veranstalter zu melden. In diesem Fall liegen die Zahlungsmodalitäten in der Verantwortung der Teilnehmer/innen.
  • Bei Krankheit oder Unfall kann die Anmeldung gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses bis zum 10. Dezember 2019 storniert werden. Die Teilnahmegebühr wird abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 20.– zurückerstattet.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Versicherung
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Spezielles wie: Vegi, Laktoseintoleranz, Zöliakie ...
Mit dieser/diesen Person(en) möchte ich mein Zimmer teilen.
Wir informieren dich individuell über die Familienangebote.
Wir freuen uns auf deine Talente und Ideen
Wir informieren dich noch über das genaue Programm